SK-X®: Die optische Sportbrille für Performer

Optik Schrei legt stets höchsten Wert auf beste Qualität, Performance und Sicherheit. Daher haben auch die patentierten, optischen SK-X® Verglasungen den Weg in unser Sortiment gefunden.

SK-X® steht für mehr Freude am Sport durch mehr Sicherheit. Das gilt für WettkampfsportlerInnen gleichermaßen wie für den Freizeitsport. Denn eine gute Sicht ist mindestens so wertvoll und wichtig wie ein Sturzhelm. Überzeugen Sie sich von den einzigartigen Vorteilen der SK-X® - Sportbrillen!

SK-X® - Das innovative System für optimale Sicht und Performance im Sport

Quelle: SK-X® Optical Solutions, sk-x.eu

Sie sind Brillenträger und fahren leidenschaftlich gerne Ski, Snowboard, Motocross oder MTB? Bei der Wahl der Ausrüstung Ihrer Lieblingssportart gehen Sie auch sonst keine Kompromisse ein? Dann ist die SK-X® Technologie genau richtig für Ihre Ansprüche. Sie bietet eine einfache Lösung für Brillenträger, die auch beim Sport optimal sehen wollen - mit einer Sportbrille in der richtigen Sehstärke. SK-X® bringt jahrelange Erfahrung in der Sportoptik mit und lässt diese in ihre Lösungen einfließen.

  • 30% der Brillenträger üben ihren Sport ohne Sehhilfe aus
  • 80% der Skiunfälle passieren aufgrund schlechter visueller Wahrnehmung
  • 100% perfekte Sicht beim Sport bietet das SK-X® System

SK-X® - Die Technologie

SK-X® ist ein Pionier im Bereich Sportbrillen mit optischer Verglasung. Bereits 2013 setzte das Unternehmen die ersten Schritte zum heutigen patentierten Produkt.

Sportbrillen mit SK-X® Technologie bieten Ihnen völlig neue Möglichkeiten auf sehr hohem technischem Niveau. Aus Erfahrung weiß das Team von SK-X®, dass eine optimale Sicht die Leistungsfähigkeit jedes Sportlers positiv beeinflusst. Daher arbeiten sie kontinuierlich an der weiteren Optimierung ihrer innovativen Lösungen und Technologie.

SK-X® - Ein erfolgreiches Start-Up

Der 28. Februar 2017 war ein entscheidender Tag für SK-X®. Nach einigen Jahren an erfolgreicher Entwicklungsarbeit der optischen Skibrille, ging das Start-Up das Risiko eines TV-Auftrittes bei "2 Minuten 2 Millionen" ein. Dr. Hans-Peter Haselsteiner als begeisterten Investor zu gewinnen, war sehr wichtig für die weiteren Schritte, die sie seit damals gemeinsam setzen konnten. Haselsteiner hat sofort verstanden, worum es bei der SK-X® Lösung geht, und dass es dafür einen entsprechenden Bedarf am Markt gibt. Beiden Seiten war von Anfang an klar, dass der Aufbau dieses Marktes für eine neue Technologie entsprechend Zeit und Geduld braucht. Inzwischen sind die Produkte von SK-X® bei über 300 Optikern in 11 Ländern - darunter auch Optik Schrei in Graz und Weiz - erhältlich.

SK-X® - Der weitere Ausblick

2019 hab SK-X® mit der Weiterentwicklung der patentgeschützten Lösung begonnen. So wird es in Zukunft auch spezifische Produkte für Motocrosser, Endurofahrer und MTB-Downhiller geben. Der technische Aufbau für Brillen in diesen Einsatzgebieten kann sich deutlich von jenen im Skibrillenbereich unterscheiden. So wurde für diese Herausforderung ein eigenes Adaptersystem entwickelt und ebenfalls zum Patent angemeldet.

Die Erweiterung des SK-X® Produktspektrums auf den Motorsport- und Bikebereich ist ein wichtiger nächster Schritt. Denn auch hier gehen Experten davon aus, dass ein großer Teil der Aktiven ohne adäquate optische Korrektur unterwegs ist und damit ein hohes Sicherheits- und Gesundheitsrisiko eingeht. Das Ziel von SK-X® ist es, durch innovative Technologie auch in diesen Sportarten für mehr Sicherheit und bessere Performance durch bessere Sicht zu sorgen.